Werbung* . 11 Monaten .

Jelly Splash verlangt Update beim Start? DAS ist der nervige Grund!

Geschrieben von:

WAS? Ich bin fast bei Level 1000! Und nun verlangt Jelly Splash plötzlich ein Update von mir aus dem Store, was es laut Google Play gar nicht gibt. Nein, eine letzte Aktualisierung für die Wackelpudding App erfolgte sogar schon vor langer Zeit. Zumindest ist März 2019 für einen solchen Erfolgstitel so lang her wie die Erfindung der Eisenbahn. Eingestellt oder was ist da los? Es hagelt 1-Sterne-Reviews im Store!

Mit der Trauer über Jelly Splash bin ich nicht allein und du auch nicht. Nein, das Gelegenheitsspiel ist nicht einmal die einzige App, welche offenbar ohne Fortführung auskommen muss! Kennt ihr noch Agent Alice, Crazy Kings und Futurama: Game of Drones? Gerade letzteres ist als Lizenz schon eine verständliche Entscheidung. Passierte z.B. auch mit Star Wars Force Arena kürzlich.

Also welche der drei eben genannten Spiele-Apps kennst du noch? Okay, eventuell nur Jelly Splash. Wie erfolgreich die anderen auch immer waren, sie gibt es mit höhrer Gewissheit nicht. Die drei eben genannten Apps gibt es gar nicht mehr im Store, kann man nicht mehr laden. Auch Jelly Splash ist von der offiziellen Entwicklerseite von Wooga im Store verschwunden. Jedoch gibt es noch einen Storeeintrag, welchen man direkt aufrufen kann.

Auflösung – das ist der Grund für den Jelly Splash Updatezwang

Keine neue Android-Version, kein VR-Headset oder sonst was wird vorausgesetzt, dass du das offenbar nicht vorhandene Update von Jelly Splash installieren sollst. Offenbar ist man sich bei Wooga, so heißt der Entwickler des Spiels nicht mehr so sicher, ob man das Spiel fortführt. Nun ein offizielle Aussage haben wir nicht, aber Indizien für einen Grund.

So wurde der Berliner Entwickler Wooga übernommen. Viele kennen Wooooogaaaa sicher noch aus FB-Zeiten für seine Monsterspiele, der Wandel auf Mobile lief scheinbar so gut wie bei Zynga. Der affenhafte Ruf „Wooga!“ war seit einem von uns besuchten Berliner Facebook-Event 2011 ein Insider. Darf man den in Zukunft noch machen? Den Wooga wurde vor genau einem Jahr für einem Kaufpreis von 200 Millionen Schleim Dollar übernommen, wie das Handelsblatt offenbar berichtete (Sorry, Link zu Wikipedia, da der dort angegeben Quellenlink tot ist).

Wie bei jeder Übernahme sortiert man sein Angebot wohl offenbar neu. Für treue Spieler ist das natürlich mega nervig. Das haben erst kürzlich die Fans von Best Fiends Forever traurig feststellen müssen, welche mit unseren Tipps für Best Fiends Stars nochmal neu starten reinstarten in den Kampf. Best Fiends Forever war hingegen nicht so für die Ewigkeit gemacht wie der Titel vermuten lies und ist auch eingestellt.

Achja, wer hat Jelly Splash Macher Wooga übernommen? Er ist ein Unbekannter (kein Tippfehler), denn bisher haben wir von Playtika aus einem bestimmten Grund nix vorgestellt. Das aus Israel stammende Playtika, was vormals zu Caesars gehörte und nun offenbar chinesische Eigentümer hat, bringt bisher eher so Glücksspiele mit Automaten heraus.

Nicht so verwirrend ist die Lösung für den Updatezwang bei Jelly Splash: Spielt einfach offline auf Android. Auf dem iPhone läuft die App jedoch noch, sodass man die Hoffnung auf eine Fortführung nicht verlieren sollte. Offenbar ist Jelly Splash schon seit August auf Google Play nicht mehr verfügbar. Ist das eine pemanente Entscheidung oder arbeitet man an einem größeren Update? Wir bleiben am Wackelpudding!

Selbst große Entwicklernamen sind kein Garant für ewigen Spielspaß. Spieler einer anderen App mussten kürzlich ebenso schockiert feststellen, dass die Schildkröten absofort schlafen. Paradise Bay vom Candy Crush King wurde eingestellt!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· · · ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Jelly Splash verlangt Update beim Start? DAS ist der nervige Grund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.