Werbung* . 1 Monat .

Covet Fashion Teil 3: Community und Laufsteg-Wahnsinn

Geschrieben von:

Seit über einem Jahr hänge ich mittlerweile in diesem Spiel, Covet Fashion, fest und kein Ende in Sicht. Immer wieder lassen sich die Entwickler neue Dinge einfallen, um den Spielern gerecht zu werden, sie langfristig zu begeistern und – natürlich – ganz nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen. 😉

Heute geht es um den wichtigsten Langzeitmotivationsfaktor im Spiel Covet Fashion: Die Community. Bei Facebook findet man in diversen Gruppen jede Menge Covet Fashion Verrückte, mit denen man sich anfreunden, gegenseitig Kleidung leihen und in sogenannten Fashion Häusern gemeinsame Ziele erreichen kann. Denn nur im Team kann man am Laufsteg-Wahnsinn teilnehmen, um den es heute gehen soll.

Der Laufsteg-Wahnsinn in Covet Fashion

Jedes Fashion Haus in Covet Fashion verfolgt unterschiedliche Ziele. Da ich in relativ kurzer Zeit sehr hohe Ziele anstrebte und fast jeden Wettbewerb eingereicht habe, fühlte ich mich schnell unzufrieden in einem Fashion Haus mit der niedrigsten Schwierigkeitsstufe. Es gibt die Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer. Je schwerer, desto mehr Wettbewerbe müssen von allen Teilnehmern gemacht werden. Dafür erhält man aber, bei Erreichen aller Ziele auf der höchsten Stufe, 35 zufällige Puzzlestücke, die zusammengesetzt eine kleine, eine mittlere oder eine große Tasche ergeben. Ziel ist es, alle „Taschen“ durch das Sammeln möglichst vieler, passender Puzzlestücke zu öffnen. Mehr Puzzleteile pro Laufsteg-Wahnsinn (welcher immer ca. 3 Tage andauert) bedeuten eine höhere Chance, alle verfügbaren Taschen des Monats, inklusive der 4 Hauptpreise in den großen Taschen, abzuräumen. Die Preise in den Taschen wechseln jeden Monat aufs Neue.

Ablauf im Laufsteg-Wahnsinn

Um am Laufsteg-Wahnsinn teilzunehmen, geht in das Laufsteg-Wahnsinn Menü und schaltet zunächst den Teilnahme-Regler „an“. Zu Beginn ist er immer deaktiviert. Damit ihr den Start nicht verpasst, erhaltet ihr in eurem Posteingang eine Nachricht, wenn der neue Laufsteg-Wahnsinn vom Fashion Haus Oberhaupt gestartet wurde. Wenn ihr Push-Mitteilungen aktiviert habt, erhaltet ihr diese Mitteilung auch während die App geschlossen ist. So verpasst ihr die ersten Wettbewerbe definitiv nicht!

In der höchsten Schwierigkeitsstufe im Laufsteg-Wahnsinn ist mindestens ein Flashback Wettbewerb als Team zu bewältigen (sehr teure Wettbewerbe, die sehr wahrscheinlich entweder mit dem Einsatz von gesammelten Diamanten oder Echtgeld gespielt werden müssen). Die zu erreichende Gesamtpunktzahl zum Bestehen der Herausforderung ist hier vergleichsweise niedrig, aber die Mitglieder müsse sich untereinander abstimmen, wer den jeweiligen Flashback macht, damit jeder mal dran ist und es fair bleibt.

Es gibt große Unterschiede in der Bewertung der einzelnen Covet Fashion Wettbewerbe. Am strengsten bewertet werden 100$ Wettbewerbe und die Dailys. Bei diesen müssen immer möglichst alle teilnehmen, um die geforderte Gesamtpunktzahl (Bewertungen aller Teilnehmer zusammen gerechnet) zu erreichen. Je mehr Mitglieder teilnehmen, desto weiter sinkt die von jedem Mitglied zu erreichende Mindestpunktzahl (wird immer im Laufsteg-Wahnsinn-Fenster unter dem entsprechenden Wettbewerb angezeigt).

In unserem Fashionhaus sind sehr viele Covet Fashion Suchtis, so dass sich bei allen restlichen Wettbewerben immer genügend Leute finden und man als Einzelner nicht zwingend alle 200$ Wettbewerbe abschließen muss. Natürlich versucht man trotzdem an den meisten teilzunehmen.

Hausregeln und Zwischenmenschliches

Jedes Fashion Haus hat seine eigenen Regeln. Diese sollten vor dem Beitritt in Erfahrung gebracht und danach in jedem Fall stets berücksichtigt werden. Wichtig ist auch, vorher abzuwägen, in wie weit ihr diese Verpflichtung eingehen wollt. Denn, nicht selten reagieren die MitspielerInnen (in Fierce-Häusern, also denen, die immer schwer spielen) sehr ungehalten, wenn man Wettbewerbe verpasst UND sich danach nicht meldet. Das zieht den Durchschnitt aller MitspielerInnen herunter und bedeutet im schlimmsten Fall das Nicht-Erreichen eines Wettbewerbsziels – und dadurch das Verfehlen der gewünschten Taschen. Vor allem auf der höchsten Schwierigkeitsstufe wird es sehr schnell kritisch. Man kann dem entgehen, indem man, eine Stunde bevor die Bewertung des betroffenen Wettbewerbs herauskommt, aus dem Fashion Haus austritt, und danach wieder beitritt. Man erhält danach auch noch die vom Team erreichten Taschen (bis auf die, die nach dem Austritt mit dem Puzzleteil eventuell geöffnet wurde).

Kommunikation untereinander

Ansonsten sind die meisten Fashion Häuser, um besser kommunizieren zu können, in der Kommunikations-App LINE unterwegs und finden sich dort zusammen, um Absprachen bezüglich des Laufsteg-Wahnsinn zu treffen, sich privat zu unterhalten oder um Rat zu fragen bei einzelnen Looks. Auch werden hier gern Erfolge geteilt. Der Chat in der Covet Fashion App ist leider nicht so gut geeignet, um Konversation zu betreiben. Außerdem werden in diesem zumeist Looks ab 5.0-Sternen gepostet oder neue Mitglieder begrüßt. Da der Chatverlauf endlich ist, so dass man nicht beliebig weit hoch scrollen kann, ist eine moderate Nutzung angeraten.

Spaß nicht verlieren!

Sobald ihr merkt, dass euch der Spaß abhanden kommt, weil die Pflichten überwiegen, ist es allerdings an der Zeit, eure Fashion Haus Entscheidung auf den Prüfstand zu stellen. Es gibt auch Fashion Häuser, die stark übertriebene Regeln haben, obwohl sie vielleicht nur leichte oder mittlere Laufstege starten. Es kann eine Weile dauern, das Fashion Haus zu finden, in dem ihr euch wohl fühlt und es einfach wie von selbst läuft.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele

Hallo liebe Leser, ich heiße Stefanie, habe ein Medienmanagement-Studium abgeschlossen und in meiner Freizeit teste ich für euch Apps mit meinem Huawei P30 Pro. Meine Leidenschaft sind Videospiele der Genres (J)RPG, Simulation und Strategie am PC, auf Konsolen sowie natürlich am Smartphone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.