Werbung* . 6 Monaten .

Erhalte die Brüder aus Noxus bei Wild Rift

Geschrieben von:

Die Brüder aus Noxus kann man im ersten Event von Wild Rift verdienen. Die schwachen Brüder Darius und Draven, sagen vielleicht die LoL-Kenner. Aber wir hier auf dem App Blog sind vielleicht Fintech-Affin und (noch?) keine Tier-Kenner, sodass wir die Einschätzung anderen suchtanfälligen Kämpfern des ewigen Themas überlassen wollen. Hier gibt es stattdessen pure Infos dazu, wie man bei Wild Rift die Brüder bekommt oder besser gesagt, warum man die jetzt auch mal spielen sollte, die League of Legends App.

Am des Beta-Starts in Deutschland, Russland und Vatikanstadt von Wild Rift gab es sogleich eine 1.1 als Versionsupdate mit neuen Champions und einer fixierten Joystick-Steuerung. Hotfix? Auch einen Bann gab es für mich, da ich bei einer Partie eingeschlafen war. League of Legends: Wild Rift ist ein Arena of Valor mit anderem Namen, hatte ich gestern als Review der LoL-App im Donnerstags-Check geschrieben. Und dennoch spielte ich eine weitere halbe Partie bis zum seeligen Schlaf. Kch. Also die Partien von LoL WR sind alles andere als schnell (sagt die Schnecke zur Schildkröte… da helfen auch keine Stiefel als Item, um lame auf die Lane zu kommen).

Darius und Draven – die Brüder von Noxus

Allein schon die ewige Beschreibung der beiden Fiktivcharaktere nervt. Der eine ein Burgerbruder, der andere hat auch ne Axt. Vergesst das Mäusekino mit dem Untertitel „Warum es nie einen LoL-Film geben wird“. Kch. Es wird euch jedenfalls ein 13-teiliger Comic präsentiert. Es ist mir ein Rätsel, warum man sowas einbindet, wenn man eine breite Spielerschaft erreichen will. Und ich sehe schon die Kommentare hier drunter, wonach „Der Autor das LoL-Universum nicht ansatzweise nachvollziehen kann“, auf welche ich nur antworte: na, genau. Muss man aber auch nicht, wenn eine App im Playstore erscheint, wo sonst Idle und Match der Standard sind und man die Arena of Valor auch ohne Storygedöhns spielen konnte vor vier Jahren.

Schließe Missionen ab, indem du links auf dem Startbildschirm auf Events gehst und dort auf Teilnehmen. Wie schon das Spiel selbst kostet es nichts außer Zeit und Nerven (OT: Die Aufgaben seien nix für schwache Nerven), sodass man auch die beiden Brüder sozusagen kostenlos verdienen kann. Es läuft bis zum Dezember 2020.

Dies sind dann jedenfalls die zwölf Missionen, es gibt bei einigen Missionen auch zwei Ziele.

  1. Bis zum Tod: 30 Kills/Unterstützungen anderer Champions
  2. Ruhmreiche Hinrichtung: 4 Spiele spielen und 4+ Kills in Folge erzielen
  3. Unterhalte ich dich? Zerstöre mit deinem Team 12 Inhibitoren.
  4. Schnitt und Tritt 500 Vasallen töten und dann nochmals 150
  5. Siegeslorbeeren 3 Spiele gewinnen. Gewinne 1 Spiel mit einer arrangierten Gruppe.
  6. Die Urteilsverkündung 3-mal Baron Nashor töten
  7. In der Glanzzeit einen Kopf kürzer gemacht 6 Drachen im Team erlegen
  8. Mit Macht um sich werfen Spiele 4 Spiele. Gewinne 1 Spiel als Schütze.
  9. Zerspalten Spiele 4 Spiele. Gewinne 1 Spiel als Krieger.
  10. Unerreichte Macht Champions 40.000 Schaden zufügen. / Füge gegnerischen Champions innerhalb von 5 Sek. 5.000 Schaden zu.
  11. Die Macht der Hand Spiele 4 Spiele. Setze deine ultimative Fähigkeit in einem Spiel 12-mal ein.
  12. Brüderliche Liebe Verdiene mit deinem Team insgesamt 200.000 Gold. Verdiene 40.000 Gold.

225 blaue Partikel gibt es Belohnung auf jeder Stufe, daneben auch Sticker, Poromünzen und dann schon auf Stufe 7 die Championkiste mit einem der beiden Brüder. Wofür man aber den Symbolrahmen auf Stufe 12 braucht?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.