Werbung* . Nov 29, 2022

Die Affen sind tot, es leben die Affen! (NFT-Update)

Geschrieben von:

Die Comic-Affen des Bored Ape Yacht Club hatten in den heißesten Hypemomenten für Fantasie gesorgt. So kurz vor Crash, also vorgestern noch im Frühjahr 2022. Angeregt auch durch Social Media. Viele in der Medien- und Musikbranche tätigen Menschen kauften sich ein Exemplar der NFT-Kollektion für großen Summen von Millionen. Dies sind relativ zum Vermögen der Durchschnittsverdiener hohe Summen und wir übersehen mal, das jene ihnen vorher das Geld mit überteuerten Konzerntickets und Markenprodukten geschenkt hatten. Dennoch wollte man auch gern so einen gelangweilten und dennoch coolen Affen haben oder zumindest einen Teil davon, versprachen sie doch Glück und Wohlstand. Nun ist die Suppe kälter geworden, die Kryptowährungen nähern sich immer mehr ihren eigentlichen Wert und der liegt nicht bei 1 Million für Bitcoin offenbar.

Die Kryptowährungen sind in der Krise. Es war durchaus absehbar, wie vormals bei allen anderen gehypten Sachen auch ist nicht der Himmel das Limit und auch nicht der Mond. Das Thema haken wir ab mit diesem März-Beitrag aus dem Hypezeitraum: Bitcoin realistische Prognose: Steigt er auf eine Million oder fällt er auf Null?

Was ist nun mit den Affen? Auf Twitter konnte man lesen, dass der Affe von Justin Bieber nicht mehr Millionen an Wert habe, sondern eher so um die 60K Dollar. Bekannt sei, dass dieser Kauf damals über eine Influencer-Agentur lief. Die Börsenaufsicht SEC untersuche auch die Yuga Labs. Das ist, was man so mit zwei Augen sehen konnte in den News.

In der Tat gibt es auf Open Sea aber weiterhin die Affen zu kaufen. Von den knapp 10.000 Items sind nur 6 Prozent gelistet, der Preis liegt bei circa 75.000 ETH (also 90 K Dollar) und die Preise steigen offenbar von Kauf zu Kauf. Nun, echt jetzt?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
Kategorien
Finanzen
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert