Werbung* . 8 Jahren .

Der Junge, der Wolf schrie App im Check

Geschrieben von:

Die „Der Junge, der Wolf schrie“ App wird bei iTunes als „ein Märchen-Buch, das sich lebendig bewegt“ beschrieben, was nicht ganz richtig ist, denn „Der Junge, der Wolf schrie“ oder auch „Shepherd Boy“ (Hirtenjunge) ist eine Fabel von Äsop und kein Märchen.

Auch was in der Beschreibung

Das Märchen “Der Junge, der Wolf schrie” wurde allein zu der Verwendung von ‘Fairy Tale’ App hergestellt.

bedeuten soll, weiß ich nicht.

Die Story zu Der Junge, der Wolf schrie

Die Hauptfigur ist ein Junge, der sich beim Schafe hüten langweilt. Da kommt ihm die Idee, sich einen Spaß zu erlauben und er schreit, der Wolf wolle sich ein Schaf holen. Allerdings hat sich hier ein Übersetzungsfehler eingeschlichen, denn statt „er schreit:“ steht dort „Er schreien :“ (siehe Bild rechts). Jedenfalls lacht der Hirtenjunge über die Bewohner, die den Wolf daraufhin verscheuchen wollen. Als jene merken, dass sie von ihm veralbert wurden, sind sie wütend. Allerdings steht dort „Alle Bewohner des Dorfes sehr wütend“, d.h. das Verb „sind“ fehlt (siehe Bild links). Eines Tages kommt dann wirklich ein Wolf, aber kein Dorfbewohner erscheint, als der Junge um Hilfe ruft. Am Ende frisst der Wolf alle Schafe.

Und die Moral von der Geschicht? Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht!

Insgesamt beinhaltet die App 11 Seiten, aus denen man vorlesen kann. Die Charaktere und Pflanzen bewegen sich und reagieren auf Berührung und geben Töne von sich. So blöken die Schafe, rascheln die Bäume, klingeln die Sterne und knurrt der Wolf beim Antippen.  Der Junge selbst gähnt oder kichert.

Fazit zu Der Junge, der Wolf schrie

Äsops Geschichten sind immer lesenswert, egal, welches Alter man hat. Die App ist es nicht unbedingt. Wenn auf 11 Seiten mit jeweils nur 1-2 kurzen Sätzen solche Fehler passieren, wurde hier schlichtweg schludrig gearbeitet.

App-Check von Der Junge, der Wolf schrie
Name der App
Der Junge, der Wolf schrie
Entwickler
Life Lab
Sprache
deutsch
getestete Version
1.202 vom 21.10.2011
getestet für
iPhone4
Größe
33,9 MB
Positiv
- witzige Grafik
- Vor- und Zurückblättern möglich
- passende Musik
Negativ
- Übersetzungsfehler
- minimale Interaktion
- Umblättern verbesserungswürdig
iOS Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
·
Kategorien
Bildung · Check · iOS
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title