3 Wochen .

Gigaset präsentiert gleich drei neue Smartphones, eins davon in DE gefertigt

Geschrieben von:

Was gibt es neues von Gigaset? Seit der Veröffentlichung des GS 370 mit seiner Dualkamera im vierten Quartal sind ja auch schon wieder sechs Monate vergangen. Vier wurden bisher bereits präsentiert, sodass es echtes Portfolio vom Einsteigergerät hoch zur Mittelklasse entstand. Man war offenbar sehr fleißig in der Zwischenzeit. Denn nun hat Raphael Dörr, Head of Corporate Communications der Gigaset AG gleich drei neue Geräte in einer Online-PK präsentiert. Darunter ist auch ein Gerät, welches in Deutschland hergestellt wird. Also ein Smartphone aus Deutschland.

Also drei neue Geräte. Diese wurden recht schnell mit allen ihren Specs präsentiert. Man kennt ja auch die Zahlen, welche den normalen Endnutzer unserer Ansicht hier ohnehin nicht interessieren. Wie wir bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht haben. Die Geräte laufen mit allen Apps, machen gute Fotos und bieten die ein oder andere Besonderheit. Die eigentliche News von Gigaset ist jedoch, dass das GS 185 in Deutschland hergestellt wird. Man diesen Schritt nun wagt.

Das GS 100 wird vorgestellt als “flottes Einsteiger-Smartphone mit Panorama Display”. Mit Android 8.1 erweitert das Portfolio nach unten hin zu den Einsteigern. Das 174 Gramm schwere und 9,3 cm dicke Gerät folgt dem Gigaset Design mit 2.5D Glas. Neben grau als Coverfarbe, gibt es noch ein blaues und ein lemon-grünes. Es hat einen wechselbaren Akku mit 3000 mAh und bietet DualSIM als Besonderheit. Das Smartphone soll unter 119 Euro kosten. Abstriche muss man dafür etwa bei der Kamera machen, welche als 5 MP Frontkamera mit LED‐Blitz und 8 MP AF Hauptkamera kommt.

Das GS 180 wurde als “Soundstarkes Einsteiger-Smartphone im schicken Design” vorgestellt. Es ist eine wieder verbesserte Version, nachdem das 160 zum 170 schon mit mehr Leistung ausgestattet wurde. Das 180 zeichnet sich durch eine 13 MP Hauptkamera, einen Fingerabdrucksensor und einen NXP Audio Processor aus, welcher die Musikwiedergabe des Smartphones hin zu einem Bluetooth-Lautsprecher verbessere. Das Smartphone soll unter 149 Euro kosten.

Das neue GS 185 hat einen großen Akku mit 4000 mAh und eine 13 MP Hauptkamera. Das Smartphone soll unter 179 Euro kosten. Dieses Gerät ist auch das erste Smartphone, was in Deutschland von Gigaset gefertigt wird. Aus dem Werk in Bocholt kommt es und mit diesem Schritt soll eine größere Flexibilität ermöglicht werden. Lieferzeiten reduzieren sich, die Produktion ist nachhaltiger. Vor allem aber sollen mehr Varianten mit anderen Designaspekten möglich sein. Betont wurde vor allem auch der Qualitätsaspekt.

Service ist eine der Qualitäten von Gigaset. So gewährt man eine 24-Monate-Garantie, eine 6 Monate Garantie aufs Display und Feuchtigkeitsschäden und einen sehr schnellen Reparaturservice in Deutschland.

Wir sind schon sehr gespannt eines der Geräte in den Händen zu halten, damit Fotos zu machen und Apps zu testen. Unsere Wahl fällt selbstverständlich auf “made in Germany”, also eine Vorstellung des GS 185 hier auf Check-App. Wir sind gespannt!

Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Gigaset präsentiert gleich drei neue Smartphones, eins davon in DE gefertigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title