Werbung* . 2 Monaten .

Mobile Games 2019 – Neue Spiele-Apps

Geschrieben von:

Alle warten auf Borderlands 3 und Far Cry New Dawn. Außerdem fragen sich viele, was nun mit dem Nachtkönig und die Königin nochmals nackt zu sehen ist. Dabei verliert man leicht außer Augen, dass 2019 auch wieder ein starkes Jahr für mobile Spiele-Apps wird. Konsolen- und PC braucht doch niemand mehr, die Trends sind aus dem Ei. Entsprechend wollen wir mal abseits unseres wöchentlichen Neuheiten-Features mal schauen, was so am Horizon der Stores erscheint. Für Android und iOS.

Call of Duty: Mobile hat wohl nur ein Motto: Peng, peng. Zum Release des von Tencent entwickeltes Shooters hatten wir hier bereits aufgeklärt.

Diablo Immortal kommt von Blizzard und NetEase. Der Entwickler hat sich auf seiner Blizzcon mit der Ankündigung von der PR her etwas vertan, neutral formuliert. Dabei ist der Release ein Zeichen dafür, dass eben mobile Apps immer wichtiger werden. Sorry, wer das nicht kapiert hat und noch im Jahr 2000 hängt. Euch erwartet ein MMORPG-Kampfspiel mit Skillsystem und allem, was eine App als „suchtauslösend“ auszeichnet.

Harry Potter: Wizards Unite kommt von Niantic. Na, fallen bei euch die Bälle? Die Pokébälle? Das AR-Game wird freilich die Erfahrungen des Entwicklers von Ingress und Pokémon Go aufgreifen und somit dürften auch Nicht-Fans mal runterladen. Man sammelt Zaubersprüche, besucht Inns/Gasthäuser und Greenhouses (die gleichen Locations wie bei Pokémon offenbar die Arenene und Stopps darstellten), um Zaubersprüche zu sammeln. Ein Beta-Test läuft bereits Down-Under.

Oceanhorn 2 ist der Nachfolger des Premium-Abenteuers. Wäre jetzt niemand darauf gekomme. Wir haben den ersten Teil gekauft und nur drei Minuten gespielt, da es im Flugzeug zu sehr wackelte. Seitdem hatten wir nie mehr Zeit dafür. Shame. Offenbar spielt „Knights of the Lost Realm“ vor dem Abenteuer, 1000 Jahre oder so und featured wieder die Abenteuer eines Helden und seiner Gefährten. Die Grafik soll beeindruckende Qualität erreichen, die man sonst nur von… der Konsole kennt. Angekündigt für den Herbst für Apple Arcade.

The Elder Scrolls: Blades lässt eure Omas und Opis wieder durch Wikipedia scrollen. Ihr kennt es. Die Bethesda Game Studios kündigen das „packende First-Person-Rollenspiel für Mobilgeräte“ für die Jahresmitte an. Neben Kämpfen mit anderen Spielern wird es auch darum gehen eine Stadt aufzubauen und natürlich den Charakter weiterzuentwickeln.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title