4 Wochen .

Brawl Stars: Was zuletzt passierte

Geschrieben von:

Zuletzt bei Brawl Stars war die Luft raus. Ein Rückblick wie ihn ihr wohl nur zum Staffelstart von Season 9 von Game of Thrones bekommen würdet. Alle Darsteller sind gestorben und so, was wohl kaum ein überraschender Spoiler ist. Hier bei der App fast das gleiche Spiel: Die Matches zocken sich immer gleich, das Level der Brawler steigt langsamer als der Meeresspiegel und überhaupt macht das Spiel kein Skill-Sinn. Heute ist aber mal wieder Sonntag und da schauen wir gern etwas milder aufs Geschehen. Selbst bei Supercell. Deshalb wollen wir mal schauen, was so in den letzten Monaten bei Brawl Stars so passiert ist. Im Februar featureden wir ein Brawl Stars Update das rosarote Update, welches vor allem Skins brachte.

Zwei neue Spielinhalte gibt es bei Brawl Stars. Einen neuen Modus sowie zwei neue Brawler. Ansonnsten freilich die üblichen Skins.

Carl ist superselten, Rosa ein seltener Brawler

Brawler Carl sitzt irgendwie passiv in einer Lore. Und wirft auch nur eine Spitzhacke auf die Gegner. Ein weiterer Brawler mit Fernangriff also, welcher auch noch Flächenschaden austeilt. Er füllt die Lücke zwischen Bull und Brock. Mit seinem Superskill vollführt Carl ein irrwitziges Schleudermanöver und verursacht einige Sekunden lang Schaden bei in der Nähe befindlichen Gegnern.

Brawler Rosa, die boxende Botanikerin ist selten zu finden, zu finden in Brawlboxen. Ich habe die Figur mit der Schweinsmütze noch nicht, jedoch wurde ich schon mehrfach von ihr vernichtet im Showdown. Dieser ist noch immer mein Lieblingsmodus. Rosa lässt eine mächtige Schlagkombination mit technischer Perfektion auf ihre Gegner niederprasseln und ihr Superskill ist ein Schild aus zähen Ranken, das sie vor Schaden bewahrt.

Neuer Modus: Belagerung

Die Belagerung geht gefühlt ewig. Das ist mein erster Eindruck vom Spielmodus. Die Beschreibung des Modus ist ebenso lang, obwohl er nicht so schwer zu verstehen ist und auch nicht revoutionär im Gameplay wirkt. Okay, man sammelt mal was neues. Und zwar Muttern, die man zu seinem Turm bringt. Dort wird einer der großen Roboter gebaut, welcher dann den Gegner angreift bzw. seinen Turm, den recht mächtigen Montageturm. Vier Belagerungen finden statt, stärker ist derjenige, welcher mehr Teile sammelt.

Alles in allem: keine großen Änderungen, kein Grund permanent zu spielen. wir sehen uns in ein paar Monaten vielleicht wieder.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title