Werbung* . 7 Tagen .

Alles zum Family Island Halloween Event

Geschrieben von:

Obwohl Family Island bei uns erst im November 2019 veröffentlicht wurde, gab es letztes Jahr für die Soft Launch Spieler bereits ein Halloween Event. Dieses Jahr haben einige Android User die Möglichkeit, das Halloween Event ab sofort zu spielen. Wir gehören dazu und können euch vorab alles zum Family Island Halloween Update sagen. Alle anderen müssen sich aber auch nur noch ganz kurz gedulden und dürfen dann ebenfalls das gruselige Kürbis Setting genießen.

Vielleicht habt ihr bereits vorab den Newsletter vom Entwickler Melsoft Games gelesen, dort gibt es immer viele aktuelle Infos zu den bevorstehenden Family Island Updates. Was erwartet euch also im Monat Oktober in der App: eine weitere Schatzinsel, gefolgt von einem Halloween-Ereignis mit viel mystischer Deko. Spieler auf Level 47 können sich auf eine neue Insel freuen, auf der eine große Uberraschung wartet. Trau dich auf die Karteninsel, wo es mehr Hinweise für den verlorenen Stamm gibt.

Family Island im Kürbisfieber!

Die Schatzinsel ist wieder da!

Alle Family Island Spieler ab Level 10 bekommen mit dem Schatzinsel Update einen Zeitbrunnen, falls sie noch keinen besitzen. Das Event wird übrigens nur drei Tage dauern. In dieser Zeit kannst du Zeitkugeln finden und herstellen, die Quests abschließen und einige Kürbisse mit nach Hause nehmen. Das erhältst du als Hauptpreis: Energie + goldene Spitzhacken + Fackeln + Kerzen + Bewertungssterne. Melsoft Games gibt euch folgende Tipps mit auf den Weg: Tipp 1 – Nachdem du das Schatzinsel Event abgeschlossen hast, sammele und bastele so viele Zeitkugeln wie möglich, um den Zeitbrunnen zu reparieren, wenn du ihn brauchst. Tipp 2 – Zeitkugeln nehmen keinen Raum ein und laufen nicht ab. Repariere den Zeitbrunnen nur, wenn du ihn für deine Strategie wirklich brauchst.

Die Gruselinsel entdecken

Fledermäuse, Spinnen, Katze – alles vorhanden. Bereite dich rechtzeitig auf die Gruselinsel vor für Halloween. Rudy hat die Familie zu Halloween auf ein anderes Abenteuer eingeladen. Erforsche den verbotenen Wald und stelle die Zauberschule wieder her. Folgende Gegenstände musst du dafür sammeln:

Kürbisse bekommst du von wilden Kürbissen oder von Kürbisfeldern (ein Upgrade des Felds erhöht die Anzahl der Kürbisse). Ein Herbstblatt erhältst du von abgefallenen Blättern, Bäumen, Sträuchern, Gras und Geschenken Süßigkeiten bekommst du aus allen Ressourcen und Vogelscheuchen.

Herstellung im Kessel (3 Stufen): • Einfacher Trank • Kürbislaterne • Zauberstab • Karte der Kürbiszerstörer

Wenn du das Event abgeschlossen hast, bekommst du den Energiegenerator Zauberschule. Dieser wird dir 25 Tage lang 30 Energie pro Tag liefern. Der Preis für die Fertigstellung beinhaltet übrigens auch Dekorationen und Ressourcen. Es gibt keinen Event Shop und keine Veranstaltungsmünzen mehr. Stattdessen kannst du Dekorationen abholen, die du unterwegs findest. Halte dazu entweder einen Gegenstand fest und lege ihn ins Lager oder tippe auf das Geschenksymbol, wenn es erscheint.

Ausflug zur Karteninsel

Hapoor findet endlich weitere Informationen über die verlorenen Stammesmitglieder Viola und Jenna. Die Familie macht einen Ausflug zur Karteninsel (Level 47), um sie zu retten, aber oje, sie kommen zu spät! Jenna ist bereits losgefahren, um auf einer anderen Insel Hilfe zu suchen. Hilf der Familie, Viola zu retten, und lerne die neue Insel kennen. Eisenrohr wird ab diesem Level verfügbar sein.

Hast du Fragen zum Family Island Halloween Update?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.