Werbung* . 3 Wochen .

Erfahre mehr über dich mit der App von „Mein wahres Ich“

Geschrieben von:

Philosoph wäre ich im antiken Griechenland gewesen, mit dem Lächeln eines Hamsters. Dies ist schon eine orakelhafte Offenbarung. Als nächstes werde ich herausfinden, was mein Haustier wirklich über mich denkt oder checken, ob ich den Grundschul-Mathe-Test bestehe. Um all das zu erfahren muss ich nicht zum Yoga gehen oder nochmal zur Schule, sondern kann dies schnell in der Wartezeit auf die Bahn mit einer lustigen App erquizzen. Diese heißt passend zu den Erkenntnissen „Mein wahres Ich“ und ist in der Tat kein Geheimtipp mehr, aber dafür unverzichtbar, etwa für den nächsten Smalltalk.

Gnothi seauton? Den Philosophen mit Rauschebart packen wir mal ins Fass der Vergangenheit. Obwohl… kurzweilige Tests waren schon immer beliebt und der Bringer. Erinnert sich noch jemand an die im Neon Magazin? Legendär war das unnütze Wissen, einer deutschen Version vom Subreddit Today I Learned sowie eben die Quizfragen. Die erste Station, wenn das neue Heft im Briefkasten lag. Und wenn wir gerade bei Bahnfahrten sind: Wie gut kenne ich die Lieder von Udo Lindenberg, einem der Tests von „Mein wahres Ich“? Also den Sonderzug nach Pankow habe ich wohl verpasst, schließlich habe ich keine Ahnung, wer da was klärt. Aber vielleicht kenne ich mich ja mit den Songs von Justin Bieber oder Michael Jackson besser aus?

Vielfältige Tests

Die App „Mein wahres Ich“ ist die App für Android/iOS des gleichnamigen Portals www.mein-wahres-ich.de und bietet eine große Fülle an unterhaltsamen und interessanten Tests. Sie ist schon einige Jahre in den Stores verfügbar und hat beachtliche Download- und Nutzerzahlen, sodass viele unserer Leser sie vielleicht sogar schon einmal installiert oder ihren IQ getestet hatten. Es lohnt sich sie auf dem Gerät zu haben, denn es gibt täglich neue Inhalte.

Die App ist super zugänglich gestaltet. In einem Streamdesign werden dir die Tests mit einem Vorschaubild angezeigt und können sofort gestartet werden. Es gilt eine Hand voll Fragen zu beantworten, mal 10, mal 20 und oft auch mit Bildern. Man braucht kein Nutzerkonto, keine Energie und Leben, um sie zu spielen. Auch Timer gibt es keine, man muss keine Punkte für Highscores verdienen und bei den Persönlichkeitstests freilich auch kein richtig oder falsch fürchten. Ganz entspannt also kannst du erfahren, welche Zauberfee du bist oder welcher Handwerker-Typ. Oder wie willst du eben wissen, ob du alle Spiele-Klassiker wie Lemmings kennst oder die Hauptstädte der Bundesländer. Unterhaltung und Wissen. Mein Favorit ist natürlich der Test zu den 20 Spiele-Klassikern. Oh no. Da war ich überrascht, nicht alle zu kennen.

Geordnet sind die Tests nach Themen wie Tiere, für Männer und für Frauen oder Wissen und Fun. Neueste Tests können angezeigt werden und die Top Tests. Gespielt habe ich dann z.B. mal:

  • Welches Fitness Programm wäre das richtige für dich? (Ergebnis: Volleyball)
  • Was verraten deine Duschgewohnheiten über dich? (ich sei kreativ)
  • Kennst du den Plural… (17 Richtig)
  • Buchstabensalat (20 Richtig)

Gut finde ich den umfangreichen Einstellungstest mit 81 Fragen, welche ein breites Allgemeinwissen abfragen (Spoiler: ich habe den Job!).

Eine Besonderheit stellt noch das Partyspiel „Wahrheit oder Pflicht“ dar, welche es in zwei Versionen gibt. Bei der einen darf man so Wahrheitsfragen nach peinlichen Erlebnissen oder geheimen Wünschen beantworten oder wie ein Huhn gackern bzw. two hours talking in English. Bei der anderen Version, also, da wird nicht nur der App-Hintergrund leicht rot.

Ich habe hier wie da versucht mal nach unten zum Ende zu kommen, alle Test durchzuschauen und wenn ich nicht aufgegeben habe, dann scrolle ich noch heute. Ein Glück gibt es aber eine Suchfunktion, sodass ich diesen Test hier finde:

Der große IQ-Test

Viele lustige kurze Tests enthält die App und dann entdeckte ich noch diesen zum IQ hier. Er dauerte 45 Minuten und besteht aus 50 Fragen. Seine Ergebnisse waren Anlass für zahlreiche Pressebeiträge. Etwa wonach die Wuppertaler nicht so besonders helle, auf der Höhe ihrer Schwebebahn, seien. Zu deren Rettung – ich wollte bei Frage 19 des IQ-Tests zwei Würfelseiten nutzen, die gar nicht zur Wahl standen. Ich bin wirklich ganz schön gefordert gewesen die Fragen zu beantworten, ob richtig steht auf einem anderen Screen.

Mein Ergebnis ist natürlich geheim, es heißt ja schließlich: erkenne dich selbst. Andere Spieler können alle Ergebnisse auf Facebook teilen. Außerdem werden die Ergebnisse der Tests in der App gespeichert, sodass du auch später noch einmal darauf zugreifen kannst. Finanziert wird die „Mein wahres Ich“-App per Werbung, Banner und Clips.

Der Entwickler Fabulabs (u.a. auch von Babelli) stammt übrigens aus Deutschland, konkret aus Berlin, sodass die Tests alle eine hohe Qualität haben und komplett auf Deutsch sind. Nutzer der App loben in den circa 12.000 Reviews allein auf Google Play die teils witzigen Ergebnisse, das große Spektrum der Themen. Und Markus, ich hoffe du bist mittlerweile Superman geworden. Wenn wir gerade bei Fragen sind, eine hätte ich da auch noch: ist das eine Katze oder ne Fledermaus im App Icon von Mein wahres Ich?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· · ·
Kategorien
Bildung · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.