Werbung* . 4 Monaten .

Hat das Metaverse eine Zukunft?

Geschrieben von:

Sapperlot! Gerade hat ein kugelrundes Einhorn am Chai geschlürft als du den Vorschlag bringen wolltest die Arbeitsbesprechung in den Mondkrater Tobias Mayer zu verlegen. Das ist jetzt nun passé, denn damit ist alles gesagt zur Zukunft von Facebook. Verworren. Wie so vieles, was man über das Metaverse und die Zukunft des virtuellen Raums so liest. Selbst die Präsentation von META-CEO Zuckerberg war nicht so konkret wie eine Bohnensuppe, sodass wir eher Haare darin finden. Ach nein, wird das schon wieder verrückt? Also wir versuchen hier eine Klärung in einfachen Worten, was das Metaverse ist und bieten (könnte) sowie daraus abgeleitete Potentiale.

Das Metaverse verspricht die gleichen Inhalte wie bisher, nur in bunter. Man kann sogar arbeiten in ihm. Was wohl aber nicht bedeutet, dass man Brote backen, Bier brauen und Brücken betonieren kann. Das war doch schon ein guter Versuch für eine Beschreibung. Derzeit wirkt das Metaverse (bzw. die Metaversen) alle noch wie ein Spielplatz und Unterhaltung. Nun ist nicht gesagt, dass damit kein Geld verdienen könne, gerade da immer mehr Menschen spielen. Uns steht also eine schwierige Abschätzung bevor.

Starten wir mal ganz virtuell einen Ausflug in eines der Metaversen. Wie wäre es mit dem derzeit sehr populären Decentraland, was neben Sandbox, Sommium Space, Bruntus LOG3N und Horizon World ein Anlaufpunkt wäre. Wie du dich da anmeldest? Folge unserem Reiseführer hier und besuche die besten Orte im Metaverse Decentraland. Auch beim Facebook-Metaverse Horizon Worlds kannst du dich schon anmelden, wenn auch in DE nicht mitspielen. Der Spieleindruck hier wie da ist ein äußerst unfertiger. Als würde man auf einer Baustelle im Immobilienboom herumlaufen, wo nur die Fassaden errichtet wurden, um Investoren anzulocken. Wir haben den Hype um die Grundstücke schon oft als Abziehbild der Blumenzwiebel-Blase bezeichnet. Lies dazu: Warum Land im Metaverse zu kaufen keine gute Idee ist. Es wird derzeit die Zukunft gehandelt und ob diese überhaupt Metaverse heißen wird, ist mehr als fraglich.

Was kommt nach dem VR-Metaverse-Hype?

Multimedia. Bunte Bildchen und sogar Sound dazu. Könnte auch eine Beschreibung des Metaverse sei, nur dass es etwas inversiver werde und man sogar in ihm „arbeiten“ könne. Soso, wie interessant. Neuer Wein in alten Schläuchen. Der Hype ums Metaverse erinnert an vorherige, etwa um die New Economy und den Neuen Markt. Erinnert sich noch jemand? Zwischenzeitlich hatten mehrere Hersteller Brillen und Hardware herausgebracht, welche es ermöglichen in VR zu spielen oder Erlebnisse zu generieren. Von der HoloLens gibt es bisher keine neue Version, was wurde aus Google Glass, nachdem sie in der Bar vergessen wurden und warum ist Apple so skeptisch mit einem Engagement? Dies sind alles Fragen, die man beantworten muss, um das Potential einzuschätzen. Zunächst wäre aber interessant, ob das Metaverse ohne den Hype derjeweiligen Kryptowährungen überhaupt jemanden interessieren würde. Entsprechend kann man Überschriften wie kürzlich im Handelsblatt (oder war es die WiWo?), wonach man das Metaverse nur das neue Internet nennen könne.

Check-App meint: Wird es was mit dem Metaverse? Technisch müssten die Plattformen extrem an der Zugänglichkeit arbeiten, durch eine Killeranwendung die Masse erreichen und bindend begeistern. Ansonsten bleibt das Metaverse ein Insider-Hype, welcher schneller vorbei sein wird als der um Apps wie Clubhouse oder Moorhuhn-Jagd. Dann lieber eine neue Ausgabe von Sims mit realen Avataren.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
Kategorien
Unterhaltung
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.