Werbung* . 1 Jahr .

Command & Conquer Rivals angekündigt

Geschrieben von:

GDI und NOD im ewigen Kampf. Das Franchise hat schon viele Teile gesehen, von welchen wir viele leidenschaftlich gespielt haben. Hach, war das Mitte der 90er eine Revolution, dass man seine Einheiten derart steuern konnte und nicht so mühsam wie bei Dune 2 alle einzeln. Command and Conquer als App? Das haben wir uns schon öfters gefragt. Etwa hier vor drei Jahren als Empires and Allies erschien. Es kam schon einer F2P-Aufbauspielumsetzung recht… naja, lassen wir das. Nun haben wir 2018 und die Karten sind neu gemischt. Die Karten genau, das angesagte Spielkonzept ist immer noch das von Clash Royale. Obwohl es bei uns nun langsam abgeschrieben ist, da wir Clash Royale durchgespielt haben. Entsprechend können wir es kaum erwarten, dass eine echte Alternative kommt. Command & Conquer Rivals schein dazu das Zeug zu haben, zumal sich EA direkt als Herausgeber darstellt.

Das Motto lautet „Führe deine Armee im Tiberiumkrieg zum Sieg“. Als sektenhafte Bruderschaft mit skurpellosen Waffen oder globale Initiative mit Techvorteil gegen sie. Command & Conquer Rivals ist eine Ankündigung von der E3. Entsprechend gibt es noch kein Datum noch die Möglichkeit sich im Store zu registrieren oder es sich aus einem anderen Land schon vorzeitig zu besorgen. Vielmehr darf man sich für die „PRE-ALPHA“ registrieren, um ein Early-Bird-Bundle mit einer Titan-Einheit, Diamanten und Credits. Obwohl der Storeeintrag und die Homepage auf Deutsch sind, kann man sich derzeit aber noch nicht eintragen. Mau.

Gespielt werden 1-vs-1 Kämpfe. Es werden Einheiten eingesetzt wie man sie aus den Strategespiel kennt, wohl aber auch ein paar Neuschöpfungen. Etwa der mechanische Sandwurm, welcher den Maschinen der Boring Compnay Konkurrenz machen könnte. Es gibt auch jeweils eine Spezialeinheit, den Commander. Erinnert stark an Star Wars Rivals. Es heißt nun siegreiche Kombinationen aus Infanteristen, Panzern, Flugeinheiten und Hightech-Behemoths zu erstellen. Die Armee zu indivdualisiern, um sie an die einzigartigen Fähigkeiten deines Commanders anzupassen, und mächtige Waffen und Fahrzeuge einzusetzen. Es wird also kaum darauf ankommen eine Basis zu bauen, sondern nur taktisch klug die Einheiten zu platzieren. Nach dem Video sieht es aber wohl so aus, dass man die in Hexfelder aufgeteilte Karte irgendwie einnehmen kann und auch Gebäude platziert.

Hier schon der Links für Android:

Command & Conquer: Rivals™ PVP
Command & Conquer: Rivals™ PVP
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Command & Conquer Rivals angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title