Werbung* . 7 Monaten .

Dein Donnerstags-Check: Pet Rescue Puzzle Saga von King frisch erschienen

Geschrieben von:

Hündchen über Bord! Da schwimmt es im Meer! Hilf dabei es zu retten, indem du die Blätter entfernst, welche das Luftschiff der Füchsin Fern aufhalten. Doch ach, im Blätterwerk da waren auch Eier von Vögeln, welche nun Richtung Boden fallen und schon hast du den nächstne Auftrag. Wir befinden uns nicht in einer neuen Ausgabe von „die lustigsten Tiervideos“ und auch nicht bei Angry Birds. Pet Rescue Puzzle Saga für Android und iOS ist eine neue Spiele-App von King, welche heute bei uns in Deutschland endlich erschienen ist.

Weltweiter Release der Pet Rescue Puzzle Saga, nicht verwirren lassen: Neue Level kommen zu den Hunderten hinzu, die bereits gibt! (Konkret gibt es schon 650 Level und 35 Tiere.) Mit den Tieren, die sich per Video vorstellen, kann man nun auch spielen… die Updatenotizen in den Stores verraten es mal wieder. Und ja, die 500000 Downloads auf Android deuten darauf hin, dass die Pet Rescue Saga bereits in mindestens einem Testland gespielt werden konnte. Heute also der weltweite Release! Auch bei uns in Deutschland.

Studio Malmö verkündet: Nachwuchs für die King-Familie

Pet Rescue, King… da war doch was?! Viele kennen den Entwickler King sicher für seine Candy Crush Saga. Sehr viele. Wir sind beinahe geflashed wieviele sich für unsere Candy Crush Friends Saga Tipps hier interessieren, der neuesten Ausgabe des zuckersüßen Match3 aus Stockholm. Aus dem Studio Malmö kommt nun der Fuchsspaß, die Akualisierung eines Match2 mit Tieren. Die Pet Rescue Saga erweitert die Puzzlerätselspiele des Entwicklers um einen Niedlichkeitsfaktor. Dies haben wir vor sechs Jahren über die Tierrettung als Match-Game geschrieben. Tatsächlich hatten wir schon mehrfach darauf gewartet, dass dieses Game eine Fortsetzung bekommt. Nun läuft unserer Wette, dass die physikalische Puzzelei der Papa Pear Saga eine neue Ausgabe bekommt.

Gespielt wird die Pet Rescue Puzzle Saga wie gewohnt im Gameplay, indem man mindestens zwei gleichfarbige Steine antippt. Sind besondere Felder freizuräumen, so muss man die angrenzenden Steine matchen. Zurück zur Hündchenrettung… diesen muss man einfach nach unten durchs Spielfeld in den Ring befördern. Die Züge sind begrenzt, es kommt darauf an klug zu wählen. Wenn man 6 oder gar 9 Blöcke erwischt, kann man besondere Booster wie Raketen als Linienkiller oder Bomben aktivieren. Die Steine ändern ihr Icon, wenn dies möglich ist, sodass man das eigentlich kaum verpasst. Die Levellösungen belohnen einen nicht nur mit Punktewertungen, sondern auch mit Coins.

Im Tierzuhause kann man die Geretteten dann besuchen. Freigeschaltet wird es nach der ersten Episode mit seinen 15 Level. Hier kann man die Tiere mit Kostümen ausstatten und ihnen mit den Coins auch Futter kaufen. Allerdings ist das nicht so umgesetzt, wie man es etwa von den Tom-Games kennt.

Fazit: Hunderte herausfordernde Puzzlelevel warten in der Pet Rescue Puzzle Saga auf dich. Es gibt vielfältige Rettungsmissionen, wie zum Beispiel „Klettere die Ranke hinauf“, „Brüte die Eier aus“ und überflutete Levels ohne Schwerkraft.

App-Check von Pet Rescue Puzzle Saga
Name der App
Pet Rescue Puzzle Saga
Entwickler
King
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.6 vom 13.03.2019
getestet für
GS 185
Größe
90 MB
Positiv
+ niedliche Tierchen
+ viele Spielmodi
+ bereits hunderte Level spielbar
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· · · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title