Werbung* . Dez 21, 2022

JustPlay im Check – Erfahrungen, Auszahlung, Verdienst

Geschrieben von:

Einfach spielen, just play und dann dafür bezahlt werden. Und das nicht einmal besonders schwierige Spiele, wie Brötchen backen oder Straßenbau-Simulator mit echter Aufstehzeit um 5 Uhr (auch im Winter), sondern Casualgames mit Fun. Was ist hier denn passiert? Kürzlich als ich mal wieder Angriffselixier bei Clash Royale brauchte, schaute ich ne Werbung. Es kam ein Clip von JustPlay, welche versprach ich können spielen und abkassieren. Ein Teil von dieser Einleitung ist natürlich nicht ganz so korrekt und in diesem Beitrag wollen wir deshalb mal JustPlay in den Check nehmen. Also es schlicht mal ausprobieren, ob man davon große oder kleine Backwaren kaufen kann, was beim Esel hinten raus kommt. Gamer im Glück?

Geld verdienen mit Smartphone-Spielen, das erinnert an MistPlay, welche eifrig auf TikTok beworben wurde. Unser Fazit war da nicht so dick: Wie viel verdient man auf Mistplay wirklich? (gesehen auf TikTok) Mal schauen, wie es bei JustPlay aussieht, wir versuchen unvoreingenommen an die App zu gehen und testen sie selbst über mehrere Tage. Kritik werden wir sachlich äußern, Lob jedoch nur mit Humor. Oder umgekehrt, das Würfeln wir noch aus. Zuviel zum Disclaimer. Wir wurden aber zumindest nicht bezahlt für dieses Review oder zu einer Dachparty an der Spree eingeladen, auch wenn wir dem gar nicht so abgeneigt gegenüberstehen. Schließlich sind wir ja sogar bereits für Spielen bezahlt zu werden und das machen wir hier auf Check-App eigentlich seit 11 Jahren ja aus Spaß (und Millionen Aufrufen pro Jahr). Harhar.

JustPlay ist im Google Playstore kostenfrei verfügbar und mit 80 MB recht klein in der Installation. Die App hat über 5 Millionen Download uns bei über 300K Bewertungen sogar eine sehr gute 4,4. Einige Nutzer schreiben, dass es funktioniere „Klappt ganz gut“, geben dann aber doch nur einen Stern. Also ganz oben stehen eine ganze Reihe von Reviews mit nur 1 und 2 Sterne. Wir laden also einfach mal selbst und schauen uns den „Spaß“ mal an.

Als Hintergrund zu JustPlay finden wir eine Berliner Adresse. Die JustPlay GmbH ist laut Google Play in der Nähe vom netten Helmholtzplatz, der mit den spielenden Bärenskulpturen und dem gestrandeten Schiffsspielplatz. Laut Homepage ist die Adresse jedoch beim Weinbergpark. So oder so, in der Hauptstadt hier also. Gründer und CEO ist offenbar ein Carl Livie. Seit April 2020, davor war er u.a. lange bei AppLovin laut Profil auf linkedin.

JustPlay ausprobiert: Spiele und Bezahlung

Zwei Fragen stehen hier nun im Mittelpunkt – Welche Spiele kann man sich herunterladen und wie wird man dafür bezahlt?

Im Store steht das äußerst verdächtige: „Discover amazing games you can’t find anywhere else“ in der Beschreibung von JustPlay. Ich meine, dass ich lieber gern die Hits großer Studios wie King oder Ubisoft spielen möchte oder Indie-Perlen. Casualgames ohne beide Kriterien sind nicht so meins. Aber weiter.

Beim Start der App muss man eine TOS akzeptieren, welche nur auf Englisch ist. Eine Registrierung ist zunächst nicht notwendig. Mit dem ziel 250.000 Münzen zu erreichen, werden wir in der App begrüßt. Als Games werden mir diese 7 hier angeboten:

  • Treasure Master
  • Solitaire Verse
  • Ball Bounce
  • Sugar Rush Adventure
  • Mad Smash
  • Mix Blox
  • Merge Blast

Komischerweise kenne ich keine davon aus den Charts oder Stores und ich habe wirklich viel gesehen. Da alle gleich langweilig aussehen (hehe), entscheide ich mich gleich fürs erste Spiel „Treasure Master“, was ich mir aus dem Store laden soll. Es stammt vom Entwickler Gimica, wie auch all die anderen, wenn ich das richtig gesehen habe. Seltsam. Auch dieser Entwickler stammt aus Berlin, seltsamerweise mit der gleichen Adresse wie JustPlay auf der Brunnenstrasse. Nutzer schreiben zum Spiel, dass es viel Werbung enthalte (kennt man) und seltsamerweise schreib eine Claudia, dass sie an 8 Tagen circa 8 Euro erspielt habe. Hä?

Ich spiele nun als ein paar Tage den Treasure Master und werde berichten. Update folgt.

Update 1: 10 Minuten habe ich gerade mal ausgehalten, darf mir aber schon 10 Cent auszahlen. Was ich mir davon wohl kaufen werde?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu JustPlay im Check – Erfahrungen, Auszahlung, Verdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert