1 Monat .

Rise of Civilizations: Tipps zur Verteidigung der Stadt Nummer 1

Geschrieben von:

Die Verteidigung bei Rise of Civilizations ist eigentlich die wichtigste Spieltaktik. Wir hatten ja schon einige Themen hier als Tipps, doch ab einer bestimmten Spielzeit geht es heiß her und lustiges Kulturwechseln und so weiter werden nachrangig. Es geht ums Überleben. Auch wenn der auf deutsch manchmal als “Entstehung der Kulturen” lokalisierte App-Titel vermuten lässt, dass man auch mit einem Vorsprung an Wissen und Weisheit gewinnen könne, ist das am Ende nicht der Fall. Deshalb wollen wir hier mal zusammentragen, auf was es bei der Verteidigung ankommt. Denn das zu behalten und zu bewahren, was man hat, steht vorm Aufbau.

Die App begrüßt dich mit der Meldung, wonach du angegriffen wurdest? Dann ist es wohl schon zu spät, um die Verteidigung gut aufzubauen. Dann helfen wohl nur diese Tipps zum Ruf: “Hilfe ich wurde angegriffen“. Aber das Spiel geht weiter. Zumal die Gebäude ja noch stehen. Besser aber du achtest vom Start an auf folgende Dinge.

Rise of Civilizations Verteidigung

Tipp 1 – Levelt die Türme! Deine Stadt hat ne Mauer. An deren hochleveln hast du sicher gedacht, da du diese vorm Rathauslevel immer bauen musst. Und das Rathauslevel wollen wir doch alle ganz schon erhöhen, da wir dann in die neuen Epochen kommen? Stimmts. Hier im allgemeinen Tipps-Artikel hatte ich bereits geschrieben, dass man immer abwägen sollte, ob man schon soweit ist. Vielmehr ist für eine effektive Verteidigung das gleichmässige leveln aller Gebäude sinnvoll. Vor allem aber sollte man die Wachtürme an der Mauer nicht vergessen! Ich hatte die Mauer z.B. schon auf 11, die Türme erst auf 4, was ein eklatanter Fehler ist. Auf Level 4 haben sie gerade mal 3000 Angriff und 44 Energie. Auf Level 11 hingegen das zehnfache an Angriff und das hundertfache an Energie. Ihr merkt schon. Levelt also die Türme!

Tipp 2 – Nutzt Bündnishilfe: Ganz wichtig ist natürlich das Bündnis. Checkt bitte, ob ihr euch in der Nähe eures Bündnisses befindet, bevor ihr joint oder teleportiert gleich dorthin. Wie das geht, erfahrt ihr hier im Rise of Civilizations Tipps-Artikel zu Teleporter und Teleportation. Fragt jedenfalls Hilfe an und levelt die Bündniszentrale, wo die Kapazität der Verstärkung festgesetzt ist.

Tipp 3 – Kommandanten sind gefragt: Den richtigen Kommandanten haben wir bereits hier gewählt. Nun heißt es die für die Verteidigung abgestellten, etwa den Hermann oder Charles Martel, mit den passenden Fähigkeiten und Talenten auszustatten.

Tipp 4 – Kultur richtig wählen: Es gibt Kulturen, die recht verteidiungsstark sind. Etwa haben die Briten ne 20 Prozent größere Kapazität für Bündnistruppen. Ist das entscheidend? Nah.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Rise of Civilizations: Tipps zur Verteidigung der Stadt Nummer 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title