Werbung* . 7 Monaten .

Klondike Adventures Cheats? Diese Tipps sind besser!

Geschrieben von:

Unendlich viel Energie, Münzen und Schaffutter sowieso. Solche Versprechungen mache ich hier nicht, denn bei allen Klondike Adventures Tipps soll doch der Spielspaß im Vordergrund stehen. Und bekanntlich haben Cheater nur Pizza ohne Käse. Ja, es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Cheats & Hacks und Tipps & Tricks. Aber um solche Gamer-Theorie soll es hier nicht weiter gehen, sondern um konkrete Hilfe für das Aufbauspiel in Alaska.

Alle Tipps für Klondike Adventures wurden schon gegeben? Klar, wir haben hier den umfangreichsten Guide Klondike Adventures, in welchem wir alle Fragen von A wie… nee, wie nix. Dann eben von F wie Forschungseinrichtung bis Q wie Quarz finden beantworten. Doch da sind eine Reihe von Erfahrungen und Beobachtungen im Spiel, welche dir sicherlich weiterhelfen, falls es dir noch nicht aufgefallen ist, dass..

Ultimative Tipps für Klondike Adventures

Hintergründiges Spielziel ist stets, dass man im Level steigt, auch wenn es nur begrenzte Objekte freizuschalten gibt. XP gibt es hauptsächlich vom Bestellungsbrett und den Quests, nicht jedoch von der Feldwirtschaft wie bei FarmVille etwa. So ab Level 20 wird es zäh derzeit, der Clothing Laden auch dann nicht öffnet. Wie bei jedem Aufbauspiel geht es letztlich darum herzustellen. Sowie darum die Gebiete zu erkunden und bei Events zu punkten. Um dieses Ziele schneller zu erreichen, folgt diesen Tipps:

1. Keine Kuh-Chaos betreiben

Kühe liefern Milch, welche sich dann in Sahne oder zur Zuckerei weiterverarbeiten lässt in der Molkerei. Gleich 6 Einheiten Milch werden für Sahne gebraucht, 5 Einheiten fürs Zuckergetränk. Wieviele Kühe sollte man haben? Alle die das Level erlaubt? Ich denke nicht und das liegt nicht am knappen Futter, Heu lässt sich schnell herstellen und . Die ersten vier Kühe kosten jeweils 450 Münzen, danach dann 600 bis zur Nummer 8 und wieder 800 Münzen ab Nummer 9. Die Preise der Kühe steigen also und wer knapp bei Kasse ist, der sollte sich stets nur die günstigen Kühe holen. Dies gilt auch für Hühner, Schafe, Gans und Schwein.

Leider sind die Tiere auch noch für eine andere Ressource im Spiel eine wichtige Quelle, sodass man doch geneigt ist seine Münzen für sie auszugeben. Doch ein anderer Engpass ist wichtiger:

2. Arbeiter, Arbeiter, Arbeiter

Arbeiter sind bei Klondike Adventures eine beinahe unsichtbare Macht. Denn sie wuseln ja nicht herum. Man merkt nur ihren Mangel, wenn man nicht produzieren kann und einem die Meldung „nicht genug Arbeiter“ erscheint. Deshalb war es damals in unseren ersten Tipps zu Klondike Adventures schon ein Thema, dass man mit ihnen wirtschaften soll. Konkret gibt es mit dem Levelfortschritt wesentlich größere Unterkünfte. Idealerweise wartet man aber bis Level 21 und dem Hotel, welches auf geringer Grundfläche gleich 20 Bewohnern ihren Platz bietet. Denn die Heimatbasis ist nicht unbegrenzt groß.

3. Produktion hochfahren

Lohnt es sich die zusätzlichen Slots zu kaufen? Bei der Scheune kostet Slot 3 nur 4 Smaragde, bei der Fabrik aber 12. Und da Smaragde eher selten sind, sage ich: nein. Es lhnt sich noch eher die Gebäude zu doppeln, sobald es möglich ist. Also zweite Scheune bauen, Steinbruch-Sägewerk, Molkerei. Töpferei nach meiner Erfahrung aber eher nicht, da man nicht soviel Mörtel, Ziegelsteine und Ziegel im Spielverlauf braucht. Grundsätzlich kann man die Nahrungsproduktion aktivieren, um die Bestellungen vom Brett schneller erledigen zu können. Das Packhaus stellt eine Ausnahme dar.

4. Speichere Energie für Events

Energie ist stets ein Thema in der App. Ohne sie gibt es keine Rohstoffe, selbst nicht in der Forschungseinrichtung. Besonders knapp ist sie meist bei Events, bei welchen es besondere Preise gibt, die sich lohnen. Etwa jener kleiner Teekessel als Hauptpreis bei Hugh am Grünen See, welcher aller 25 Minuten einen Pfefferminztee herstellt. Also lohnt es sich Energie zu speichern. Wie? Von den goldenen Tierstatuen etwa bekommt man die Süßigkeiten für den Kessel. Einfach erst in Energie wandeln, wenn man sie braucht. Also einfach sammeln:

Als Pflaume, Pfifferling, Apfel oder Honig bekommt man auch noch kostenfreie Energiespeicher. Diese Objekte für den Ofen bekommt man z.B. für die Entfernung von Gras und Büschen.

5. Beräume Gebiete komplett

Du folgt den Aufgaben und lässt Gras und Rohstoffe links liegen? Völlig falsch. Die Expeditionen laufen dir nicht weg. Nutze die Energie zur kompletten beräumen und entdecke versteckte Scchatzkisten mit Objekten für die Sets.

Natürlich ist das äußerst mühsam. So bin ich erst bei Aderhorst in Kapitel 1 mit dieser Strategie.

6. Weitere Tipps folgen!

Du hast Fragen zum Spiel, dann schreibe einen Kommentar.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Klondike Adventures Cheats? Diese Tipps sind besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.